Advance Care Planning in Österreich

 25,00

Enthält 5% MWSt.
zzgl. Versand

Advance Care Planning (ACP) ist ein aktiver Kommunikationsprozess, der es Personen ermöglicht, zukünftige Entscheidungen bezüglich medizinischer Behandlungen in einem speziellen Rahmen zu besprechen. Ethische Entscheidungen am Lebensende können damit leichter getroffen werden. Auch internationale Beispiele lassen auf die enorme Wichtigkeit von ACP schließen. Im Rahmen dieser Studie wurden das aktuelle Wissen, die Erfahrungen sowie die Einstellung von Pflegepersonen im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege aus den Bereichen der Intensiv-, der Palliativ- und der Langzeitpflege, in Bezug auf ACP in Österreich abgefragt, die Fortbildungsbereitschaft erhoben und der WEEA-Fragebogen einem ersten Validierungsprozess unterzogen.

Artikelnummer: 978-3-903218-25-3 Kategorie:
ISBN 978-3-903218-25-3
Format 215 x 155mm, 206 Seiten
Reihe Wissenschaftliche Arbeiten
Band 1. Auflage, 2021
Autor Anna-Sophie Gruber
Verlag  Educa Verlag