Der Verlag

Educa verlegt juristische Literatur für die gesamte Gesundheits- und Sozialbranche. Die Zielgruppe umfasst (angehende) Berufsangehörige, Lehrpersonal, Führungskräfte, Organisationsverantwortliche als auch die PatientInnen / KlientInnen selbst. Zwei Buchreihen unterteilen das Sortiment, das stetig wachsen wird:

  • Ausbildungsliteratur
    (Bücher für Personen, die sich in Ausbildung zu einem Gesundheits- oder Sozialberuf befinden – also ein Basiswissen für den Berufseinstieg)
  • Praxisliteratur
    (Bücher für Fortgeschrittene, Führungskräfte und PatientInnen / KlientInnen mit Praxisbezug)

Michael Halmich

Der Autor

Educa-Verlag wird betrieben von Dr. Michael Halmich LL.M. Als ein im Gesundheits- und Sozialwesen tätiger Jurist hat er einen guten Einblick in die Ausbildung und Praxis der Berufsangehörigen. Die juristischen Rahmenbedingungen bringt er für die jeweilige Zielgruppe strukturiert und stets aktuell zu Papier.

Mehr zum Autor

» Link zur Publikationsübersicht des Autors

» Link zur privaten Website des Autors